Der Gedankenteiler

Der Gedankenteiler

Liebe*r Gedankenteilnehmer*in!

Plötzlich ist meine Website online! Mein Bild im Netz! Mein Logoschild hängt für alle sichtbar an der Straße.! Und auch dieser Blog ist freigeschaltet. Es geht los!
Was das bedeutet? – Ich bin sichtbar! Zeige mich mit mehr und neuen Seiten, bin verletzbar, könnte Kritik auf mich ziehen, mich lächerlich machen in den Augen anderer. Oder – was ist, wenn niemand hin schaut? Sich niemand interessiert? Ich niemanden erreiche? Nicht umsonst habe ich lange gebraucht, mein Projekt, mein Herzensprojekt Coaching und Mediation Schritt für Schritt zu verwirklichen und zu veröffentlichen. Es brauchte viele kleine Schritte, und es werden noch mehr folgen. Manche von denen erzeugen eher noch Magensausen, wenn ich nur daran denke. Aber ich weiß, dass es mir das wert ist.
Sich zu zeigen ist nicht immer einfach. Zeigen, was Du wirklich zum Ausdruck zum bringen möchtest, wie Du sein möchtest, welchen Pfad Du gehen willst, Deine Zuneigung, Deine Träume oder Deine ehrliche Meinung zu eröffnen.
Es gibt viele Situationen, in denen ich mich nicht traue. Traust Du Dich, Dich zu zeigen? Immer? Überall? Mal ganz ehrlich…?! Es gibt ein Sprichwort: „Die Angst klopft an die Tür. Das Vertrauen öffnet. Niemand steht draußen.“ Ich möchte weitere Türen öffnen. Achtsam und in meinem Tempo. Aber jeden Tag ein bisschen mehr.

Machst Du mit? – Nicht nächstes Jahr oder nächsten Monat! Diese Woche! Ab jetzt!

Alles Liebe für Deine Woche wünscht
Michael
* * *
Kommende Termine:
Alle für den Monat März vorgesehenen Termine fallen leider aus!

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.