annahme

Das Wichtigste in meinem Leben

Liebe*r Gedankenteilnehmer*in, wenn ich wüsste: Ich habe noch einen Tag. Was hindert mich, mich bereit zu fühlen? Ich schreibe es auf und kenne die Prioritäten meines Lebens. Nicht nächstes Jahr oder nächsten Monat! Diese Woche! Ab jetzt! Alles Liebe für Deine Woche wünschtMichael Bild von 00luvicecream auf Pixabay

Wer bin ich?

Liebe*r Gedankenteilnehmer*in, ich erwische mich gerade manchmal bei dem Gedanken, dass sich mein soziales Leben wie ein Skelett anfühlt in dieser Zeit.. Es gibt scheinbar weniger Raum, Freundschaften und Beziehungen jeglicher Art zu erfahren, auszuleben, auszudrücken. Weniger Gelegenheit, Wertschätzung zu geben und zu empfangen, Freundschaft zu „praktizieren“ oder im Lebensalltag mit Menschen zu interagieren. An …

Wer bin ich? Weiterlesen »

Mal nachgefragt

Liebe*r Gedankenteilnehmer*in, es gibt zur Zeit weniger Ablenkung. Kein Kino, kein Cafébesuch, kein Theater und wenig bis gar keine sonstigen kurzweiligen Möglichkeiten des Zeitvertreibs. Wie schade!… Moment! Ab-Lenkung?Zeit-Vertreib?Kurz-Weile? Gibt es einen Grund, mich von etwas ab-zu-lenken?Warum will ich die Zeit vertreiben?Brauche ich Kurz-Weil, weil ich Lang–Weil nicht aushalte? Weiß ich nicht, aber ich denke darüber …

Mal nachgefragt Weiterlesen »

Licht auf meinen Schatten

Liebe*r Gedankenteilnehmer*in, eigentlich möchte ich jedem Menschen mit Offenheit begegnen, voller Wertschätzung. So möchte ich gerne sein. Immer wieder aber merke ich, dass es mir nicht so gelingt. Warum ist das so?Irgendetwas in mir scheint manchmal auf die Gelegenheit zu warten, Dinge, die ich sehe, abzuwerten und zu verurteilen. Dinge, die eigentlich nur so sind, …

Licht auf meinen Schatten Weiterlesen »

Wozu ist Hadern gut?

Liebe*r Gedankenteilnehmer*in, „Wenn ich doch das eine damals nur anders gemacht hätte!“ – Vielleicht ein vertrauter Gedanke für dich. Jetzt stell dir vor, dir wäre es möglich, noch einmal zurück zu gehen und diese eine Sache tatsächlich anders zu machen. Was würde passieren?Du würdest vermutlich jetzt nicht hier sitzen, und diesen Newsletter lesen. Du hättest …

Wozu ist Hadern gut? Weiterlesen »

Im Zahnarztstuhl im Hier und Jetzt!

Liebe*r Gedankenteilnehmer*in, sich nach einer Zahnbehandlung müde, angestrengt oder verspannt zu fühlen ist sicherlich eine Erfahrung, die ich mit Vielen teile. Wenn ich mich bewusst in dieser Situation beobachte, dann geht mein Atem oft flach, mein Bauch oder Rücken sind verkrampft und die Fingerknöchel sind weiß vor Anspannung. Und warum? Weil ich erwarte, dass es …

Im Zahnarztstuhl im Hier und Jetzt! Weiterlesen »

Wie möchtest Du leben?

Liebe*r Gedankenteilnehmer*in, mittlerweile ist fast ein Jahr vergangen, seitdem viel Gewohntes unterbrochen, manchmal gar abgebrochen ist. Rituale, wiederkehrende Feste, regelmäßige Verabredungen und Unternehmungen sind zum Erliegen gekommen oder finden zumindest anders statt. Das ist oftmals schmerzhaft.Irgendwann kommt jedoch der Zeitpunkt, wo Vieles wieder möglich sein wird – wenn ich es denn will. Gleichzeitig hat sich …

Wie möchtest Du leben? Weiterlesen »