Achtsamkeit

Liebe*r Gedankenteilnehmer*in, es heißt immer „Mut zur Lücke“. Und jetzt werde ich, ohne diesen Mut überhaupt gesammelt zu haben, ungefragt mit Lücken, Leerstellen, weißen Flecken in meinem Alltag konfrontiert, der so kein Alltag mehr ist. Ich wurde nicht gefragt, ob ich die Lücken, denen ich in meinem Leben gerade begegne, überhaupt erleben wollte. Wenn ich …

Weiterlesen »

Aus dem Jetzt

Liebe*r Gedankenteilnehmer*in, man stelle sich einmal vor, ich sei nicht vorbereitet. Nicht vorbereitet auf den morgigen Tag. Nicht vorbereitet darauf, was ich morgen früh als erstes sehen werde, wenn ich die Augen aufschlage. Nicht vorbereitet auf die erste Begegnung mit einem fremden Menschen auf der Straße. – Oder auch nicht vorbereitet auf den Blog, den …

Aus dem Jetzt Weiterlesen »

Was ein Baum so alles kann

Liebe*r Gedankenteilnehmer*in, ich gehe sehr häufig in der Natur spazieren. Es tut mir einfach gut. An manchen Tagen spüre ich das besonders deutlich. Mein Körper entspannt sich und mein Gedankenkreisel dreht langsamer. Ganz besonders dann, wenn ich mich bewusst auf die Schönheit der Umgebung einlasse, mich nicht an jeden Gedanken einhänge, der auftaucht. Ab und …

Was ein Baum so alles kann Weiterlesen »